Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, ECG, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung  informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und der Tauschbörse durch den Zentralbetriebsrat der Kepler Universitätsklinikum GmbH.

Kontakt mit uns

Wenn Sie über das Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail (zentralbetriebsrat@kepleruniklinikum.at) Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs weitere Monate bei uns gespeichert.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Zentralbetriebsrat der Kepler Universitätsklinikum GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Achtung Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören unter anderen der Name oder die Emailadresse.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie als Nutzer/-in einwilligen.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, um über diesen Marktplatz Personen zueinander zu bringen. Zweck der automationsunterstützten Datenverarbeitung sind das Zurverfügungstellen eines Marktplatzes, damit Inserenten/-innen ihre Angebote Dritten anbieten können, die Kommunikation mit unseren Inserenten/-innen, die Verwaltung und Aufrechterhaltung der Sicherheit.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Marktplatz ist die Einwilligung der Betroffenen. (DSGVO Art 6 Abs 1 Lit. a)

Welche Personenbezogenen Daten werden gespeichert bzw. verarbeitet?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange es für die Zweckerfüllung nötig ist und keine Aufbewahrungspflichten mehr bestehen. Sie können Angebote nach der Anmeldung jederzeit selbst löschen, ansonsten werden Ihre Daten mit Löschung Ihres Accounts auf diesem Marktplatz gespeichert.

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung und der Erstellung Ihres Profils freiwillig von Ihnen eingegebenen Daten werden zur Nutzung dieses Marktplatzes gespeichert und verarbeitet.

Sammlung von Nutzer/-innendaten

Über Serverprotokolle und andere Tools erfassen wir Informationen über Ihr Endgerät, beispielsweise um Ihnen automatisch die mobile Version unserer Seiten anzeigen zu können, und die Verbindungen zu unserer Website, etwa über Cookies.

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, die Weitergabe ist in dieser Datenschutzerklärung explizit angeführt oder zur Zweckerreichung notwendig. Wenn der Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Marktplatzes auftritt, können Daten auf Anfrage an Behörden übermittelt werden.

Betroffenenrechte

Die DSGVO sieht folgende Betroffenenrechte vor, die Sie ausüben können, indem Sie uns über das Kontaktformular bzw. über zentralbetriebsrat@kepleruniklinikum.at kontaktieren. Wir müssen sicherstellen, dass die folgenden Betroffenenrechte nur von den tatsächlich Berechtigten geltend gemacht werden, weshalb Sie im Zweifel an Ihrer zweifelsfreien Identifizierung mitwirken müssen. Sollten Sie der Meinung sein, Ihre Daten werden zu Unrecht verarbeitet, können Sie sich zusätzlich auch an die österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) als Aufsichtsbehörde wenden.

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Informationen über die gespeicherten Daten zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung: Sie können uns auffordern, unrichtige personenbezogene Daten zu berichtigen. Sie können Ihre Daten in Ihrem Profil natürlich auch jederzeit selbst verändern.
  • Recht auf Löschung: Sofern kein Grund der Löschung entgegensteht, können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sofern kein Grund entgegensteht, können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nur eingeschränkt zu verarbeiten.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre an uns übermittelten Daten in einer strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Art und Weise zu erhalten.
  • Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

Analysetools

Auf unserer Website verwenden wir zur Analyse der Zugriffe das Analysetool Google Analytics. Diese Statistiken sind jedoch nicht personenbezogen sondern werden kumuliert, sodass keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich sind. IP-Adressen werden lediglich verwendet, um Statistiken über geografische Zugriffe erstellen zu können.

Cookies

Cookies sind auf unserer Website teilweise erforderlich. Die Cookies auf dieser Website unterstützen das Wiedererkennen von Nutzern/-innen sowie eine Analyse der Nutzung unserer Website. Über unsere Cookies wollen wir die Seite für Sie benutzerfreundlicher gestalten. Ziel ist es, durch die Nutzung von Cookies unser Angebot zu verbessern sowie um den Datenverkehr zu analysieren.

Sie können die Nutzung von Cookies auf dieser Seite deaktivieren. In diesem Fall kann es bei der Nutzung der Seite jedoch zu Funktionsfehlern führen.